from the distance

Medieninstallation
Heimo Ranzenbacher, Fränk Zimmer
14,7 Lichtstunden (15,9 Milliarden Kilometer) sind die Entfernungseinheit, die durch eine auf 14 Std. 43' 12'' gedehnte Wiedergabe des auf der Datenplatte von Voyager 1 enthaltenen Audio-Porträts des Planeten imaginiert wird.

1977 wurde die mit einer goldenen Ton- und Bild-Platte ausgestattete Sonde Voyager 1 auf ihre Reise durch den interplanetaren Raum geschickt; unterdessen nähert sie sich der äußersten Region des Sonnensystems, dessen Rand sie 2015 erreichen wird. Voyager 1 ist damit das am weitesten von der Erde entfernte Artefakt seit es Menschen gibt.

Auf der goldenen Datenplatte sind Ton- und Bild-Dokumente gespeichert, um einer möglichen außerirdischen Intelligenz einen Eindruck von der irdischen Zivilisation und von dem Planeten Erde zu vermitteln. Die Platte enthält auf der einen Seite 87 Minuten Musik in 27 Beispielen, auf der anderen Seite ein aus verschiedenen Klängen natürlicher und technischer Ereignisse bestehendes Audio-Porträt des Planeten, in 55 Sprachen gesprochene Grüße und 116 Bilder.

Die Entfernung der Sonde von der Erde beträgt gegenwärtig (Oktober 2007) rund 104,3 Astronomische Einheiten (1 AE = rund 150 Millionen Kilometer) und wächst pro Tag um etwa 1,6 Millionen Kilometer. Anfang Juli 2008 wird Voyager 1 106 AE entfernt sein. Um diese Strecke zurückzulegen, benötigt das Licht etwa 14,7 Stunden.

14,7 Lichtstunden (15,9 Milliarden Kilometer) sind die Entfernungseinheit, die durch eine auf 14 Std. 43' 12'' gedehnte Wiedergabe des auf der Datenplatte von Voyager 1 enthaltenen Audio-Porträts des Planeten imaginiert wird.

Bei 21 Klangbeispielen werden/wurden für das Projekt insgesamt ca. 310 Stunden "Musik" gerechnet und gemastert.

Projektteam: 

Konzept: Heimo Ranzenbacher, Fränk Zimmer: Konzept Audiobearbeitung: Fränk Zimmer Visuals: Heimo Ranzenbacher

Projektpartner: 

Liquid Music

Spezifikationen: 

CDs mit gestretchten Sounds 1 Plattenspieler präpariert 4 Kanal Audioanlage

Jahr: 

  • 2008
  • 2009
  • 2011
  • 2014

Erstinstallation: 

Freitag, 7. März 2008 - 20:00

Date/Location: 

3.7.2008, Erstinstallation
Liquid Music
Judenburg (A)

14.-30.8.2009, Installation
Judenburger Sommer
Judenburg (A)

30.6.-2.7.2011,Installation
Liquid Music
Judenburg (A)

15.-20.11.2011, Installation
15.11.2011,19.00Uhr, Eröffnung
Galerie beim Engel
Luxemburg-Stadt (L)

20.6.2014, Lecture/Performance
Heimo Ranzenbacher & Fränk Zimmer
Im Rahmen von Auditive Wissenskulturen
Das Wissen klanglicher Praxis
.
Institut für Ethnomusikologie, Kunstuni Graz (A).